Veranlagung 2020 - Rechtsänderungen 2020/2021 - Das Online-Seminar zum Jahreswechsel

Steuerberater schätzen unser etabliertes Seminar zum Jahreswechsel. Wir informieren über alle gesetzlichen Änderungen und Neuigkeiten im Bereich Steuerrecht.

An unserem Online-Live-Seminar können Sie ganz bequem aus der Kanzlei oder dem Homeoffice teilnehmen. Unsere professionellen Referenten führen Sie im Livestream durch das Seminar und beantworten Ihre Fragen. Bereits vor Beginn des Seminars stellen wir allen Teilnehmer das vollständige Skript per Post zu. Die gesamte Präsentation und auch eine Aufzeichnung des Seminars stehen im Anschluss als Download zur Verfügung. Die Teilnahme ist unkompliziert und ohne die Installation von Zusatzsoftware möglich.

Für wen das Seminar Veranlagung 2020 / Rechtsänderungen 2020/2021 gedacht ist:

  • SteuerberaterInnen
  • WirtschaftsprüferInnen
  • RechtsanwälteInnen mit Schwerpunkt Steuerrecht
  • Andere qualifizierte MitarbeiterInnen

Kosten für das Seminar:

  • Standardpreis: 160 EUR zzgl. 19 % USt; 50,00 EUR zzgl. 19 % USt je weiteren Teilnehmer
  • Preis für Teilnehmer einer Arbeitsgemeinschaft der Neufang Akademie: 128 EUR zzgl. 19 % USt; 40,00 EUR zzgl. 19 % USt je weiteren Teilnehmer

Aktuelle Änderungen und Rechtsprechungen

In unserem Seminar stellen wir Ihnen alle wichtigen steuerrechtlichen Änderungen zum Jahreswechsel 2020/2021 vor. Unsere Referenten vermitteln Ihnen einen kompakten Überblick über die Änderungen, die erstmals für die Erstellung der Steuererklärungen 2020 zu beachten sind. Außerdem erfolgt eine Darstellung der Gesetzesänderungen, die ab dem Jahr 2021 relevant sind. Konkrete Praxisbeispiele veranschaulichen die theoretischen Ausführungen und zeigen die Anwendung der Neuerungen.

Abgerundet wird das Seminar durch einen umfangreichen Downloadbereich, der u. a. mehr als 100 Checklisten und Musterformulierungen enthält.

Seminarüberblick Teil A: Rechtsänderungen 2020

Praxisnah und kompetent wollen wir Sie über alle Änderungen von Veranlagungs­vor­schriften, die erst­mals ab 2020 gelten, informie­ren. Än­derun­gen brachten insb. das

 

  • Jahressteuergesetz 2019,
  • Corona-Steuerhilfegesetz,
  • Zweite Corona-Steuerhilfegesetz,
  • Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht.

Aufgrund der Aktualität des Seminars steht gegenwärtig der genaue Seminarinhalt noch nicht fest. Dieser wird bis zum Tag der Veranstaltung laufend aktualisiert.

Seminarüberblick Teil B: Rechtsänderungen 2021

Wir befassen uns mit den spezifischen Änderungen der Vorschriften, die bereits jetzt für Ihre tägliche Arbeit ab 2021 relevant sind. Än­derun­gen brachten insb. das

 

  • Jahressteuergesetz 2020,
  • Corona-Steuerhilfegesetz,
  • Zweite Corona-Steuerhilfegesetz,
  • Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht sowie
  • Behinderten-Pauschbetragsgesetz.
Seminarüberblick Teil C: Vordrucke 2020/2021

Wie üblich werden zum Jahreswechsel die Steuererklärungsvordrucke für 2020 und 2021 umfangreich angepasst. Im Rahmen des Seminars werden wir Ihnen die entsprechenden Änderungen im Skript ausführlich darstellen, sodass Sie in Ihrer täglichen Praxis schnell wissen, wo Sie entsprechende Angaben erklären müssen.

Termine und Preise

Termin:

    • 03.02.2021 von 14:00 bis 18:30 Uhr

 

Referent(en):

  • Dipl.-oec. Mirko Neufang, M.A., Steuerberater
  • Michael Schäfer, LL.B., Steuerberater
  • Andreas Treiber, Richter am Bundesfinanzhof
  • Moderator: Prof. Bernd Neufang, Steuerberater

 

Standardpreis (für beide Seminartage):

  • 160 EUR zzgl. 19 % USt
  • jeder weitere Teilnehmer 50 EUR zzgl. 19 % USt

 

Preis für Teilnehmer an einer Arbeitsgemeinschaft der Neufang Akademie:

  • 128 EUR zzgl. 19 % USt
  • jeder weitere Teilnehmer 40 EUR zzgl. 19 % USt

Ihre Referenten

Anmeldung für das Online-Seminar Veranlagung 2020

Weitere Teilnehmer


Teilnahmebedinungen

  • Teilnahme ist nur nach Anmeldung (schriftlich/telefonisch/online) möglich.
  • Ein Rücktritt ist spätestens eine Woche vor dem Seminartermin gegen eine Gebühr von 15,00 EUR zzgl. USt möglich.
  • Für Rechnungsberichtigungen, die vom Vertragspartner zu vertreten sind, wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR zzgl. USt in Rechnung gestellt.
  • Die Seminargebühr ist spätestens eine Woche vor dem Seminartermin fällig.
  • Im Seminarpreis sind die Teilnahmegebühr und die Seminarunterlagen enthalten.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Bei Nichtdurchführung des Seminars werden die vollen Gebühren erstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.
  • Für Sach- und Personenschäden sowie abhandengekommene Sachen wird nicht gehaftet.
  • Die Zugangsdaten für das Onlineseminar senden wir Ihnen einige Tage vor dem Seminar an die angegebene Mailadresse zu.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Bestens informiert

Als Teilnehmer an unserem Online-Seminar erhalten Sie alle Informationen zu den aktuellen Veränderungen im Bereich Lohnsteuer und Sozialversicherung - ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus.

Die Neufang Akadamie

Seit 1988 sind wir der praxisorientierte Fortbildungspartner des Berufsstandes. Fachkompetenz, Unabhängigkeit und eine an den Bedürfnissen des Berufsstandes orientierte Fortbildung sind die Garantie für erfolgreiche Seminare.