Produkte

Sachlohn, 44 €-Freigrenze und Gutscheine

00024
45,00 
zzgl. USt

Welche Regelungen gelten künftig, um Arbeitnehmern steuervergünstigt Sachlöhne zuzuweisen? Welche Besonderheiten muss ich bei der Ausgabe von Gutscheinkarten beachten?

sofort online verfügbar

Videobeschreibung

Es handelt sich bei dem Seminar um eine Auf­zeich­nung aus einem Beitrag aus Immer aktuell IV/2021 und Beratungspraxis 8/2021. Kunden unserer Arbeits­ge­mein­schaf­ten können die Videos über Neufang Online abrufen.

Die Abgrenzung der Sachbezüge von den Einnahmen in Geld führt in der Praxis häufig zu Schwierig­keiten. Auswirkungen hat dies u. a. für die Anwendung der sog. 44 €-Frei­grenze. Durch die neuere BFH-Rechtsprechung waren in der Praxis Un­sicher­heiten bei dieser Ab­gren­zung entstanden, auf die der Gesetz­geber mit einer Neuregelung ab 1.1.2020 ins­be­son­de­re für Gut­scheine und sog. Geld­karten reagiert hat. Mit Schreiben vom 13.4.2021 hat die Fi­nanz­ver­wal­tung nun zur gesetzlichen Neu­re­gelung erstmals Stellung genommen.

Neben dem Seminar erhalten Sie das dazugehörige Skript und die dazugehörige Mandanteninformation (Musterschreiben) als Download.

 

Auszug aus dem Seminar

Ergänzende Informationen

Inhalt des Videos
  • Im Seminar werden folgende Themen behandelt:
    - Einführung
    - Abgrenzung zwischen Barlohn und Sachbezug bis 31.12.2019
    - Neue Abgrenzung Barlohn/Sachbezug ab 1.1.2020
    - Stellungnahme der Finanzverwaltung zur gesetzlichen Neuregelung ab 1.1.2020
    - Sachbezüge, insbesondere Gutscheine und Geldkarten
    - Erteilte Anrufungsauskünfte ab 1.1.2020 hinfällig
    - Erhöhung der Freigrenze ab 1.1.2022 auf 50 €
  • Zeitumfang: ca. 1 Stunde
  • Referenten:
    - Dipl.-oec. Mirko Neufang, MA, Steuerberater
    - Dipl.-Finanzwirt (FH) Michael Lucas, Steuerberater
  • Rechtsstand: Juli 2021

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Weitere interessante Seminare

Product Details / Produkte

Arbeitszimmer und Homeoffice-Pauschale

85,00 
zzgl. USt
00023
Videoseminar zur Abzugsfähigkeit eines Arbeitszimmers

Product Details / Produkte

Arbeitslohn 2021 - das Seminar zum Jahreswechsel

140,00 
zzgl. USt
00001
Vollständiges Videoseminar