Videose­mi­nare

Neben unseren regelmäßigen Seminaren bieten wir Ihnen, insbesondere für Ihre Mitarbeiter und Auszubildenden, verschiedene bereits aufgezeichnete Videoseminare an. Der Schwerpunkt dieser Seminare liegt derzeit im Bereich der Umsatzsteuer. In Zukunft werden wir solche Videoseminare auch für andere Fachbereiche anbieten. Der Vorteil unsere Videoseminare ist, dass Sie die Videos jederzeit in der Kanzlei oder im Homeoffice zeitlich unabhängig anschauen können.

Zu folgenden Themen stehen bereits Videoseminare zur Verfügung:

Videoseminare zur Umsatzsteuer

Die Umsatzsteuer ist die aufkommensstärkste Steuer in der Bundesrepublik. Sie ist aus dem Berufsalltag nicht wegzudenken und betrifft eine Vielzahl der Mandanten. Fehler in der Umsatzsteuer sind meist in ihrer Auswirkung fatal, da die Dauerhaftigkeit einer einmal falsch getroffenen Entscheidung langfristige Auswirkungen haben kann. Daher ist es unabdingbar, die Umsatzsteuer zu berherrschen.

Unsere Videoseminarreihe zur Thematik Umsatzsteuer gibt einen Überblick über die Um­satzsteuer einschl. des Vorsteuer­abzugs sowie des Vor­an­melde­ver­fahrens. Details zu den einzelnen Teilen finden Sie nachfolgend.

Die Teile A bis D vermitteln Basiswissen. Diese Teile sind für Auszubildende, Umschüler sowie Mitarbeiter ohne theoretische Vorkennt­nis­se bestens ge­eignet.

Die Teile E bis J setzen Grund­kenntnisse vor­aus und bauen auf den vor­herigen Teilen auf. In diesen Tei­len wer­den be­son­ders relevante Um­satz­steuer­themen ver­tieft.

Neben dem Zugriff auf die Videoseminarreihe erhalten Sie Zugriff auf die dazugehörigen Präsentationen als Skript und Nachschlagewerk. Die Präsentationsfolien sind um Praxishinweise und Beispielaufgaben ergänzt.

Zielgruppe der Seminarreihe sind: Mitarbeiter, Auszubildende, Umschüler und Steuerberateranwärter. Die Seminarreihe eignet sich jedoch auch für Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer, die den Themenbereich Umsatzsteuer von Grund auf erarbeiten wollen.

Gegenwärtige Rechtslage der Seminarreihe ist der 1.1.2021/1.7.2021.

Auszug aus dem Seminar (zur Probeansicht)
Gesamte Seminarreihe

 

Seminarüberblick:

 

Unsere Videoseminarreihe zur Thematik Umsatzsteuer gibt einen Überblick über die Um­satzsteuer einschl. des Vorsteuer­abzugs sowie des Vor­an­melde­ver­fahrens. Details zu den einzelnen Teilen finden Sie nachfolgend.

Sie können die gesamte Seminarreihe zum Vorzugspreis erwerben.

 

Zeitumfang: ca. 23,5 Stunden

Referent: Michael Schä­fer, LL.B., Steuer­be­ra­ter

Preis: 550,00 € zzgl. USt

Teil A: Leistungsaus­tausch, Unternehmer­be­griff und Leistungs­arten

 

Seminarüberblick:

 

  • Einführung in die Umsatzsteuer inkl. Allphasen-Netto-System
    - Leistungsaustausch
    - Gebietsbegriffe
    - Einheitlichkeit des Umsatzes
  • Unternehmen und Unternehmerbegriff
    - Wer kann Unternehmer sein?
    - Wann liegt ein Unternehmen vor?
    - Welche Tätigkeiten umfasst das Unternehmen?
    - Beginn und Ende des Unternehmens
  • Leistungsarten
    - Kommissionen, Agenturgeschäfte und Vermittlungen
    - Abgrenzung Lieferung, Werklieferung, Werkleistung und sonstige Leistung

 

Zeitumfang: ca. 2,0 Stunden

Referent: Michael Schä­fer, LL.B., Steuer­be­ra­ter

Preis: 85,00 € zzgl. USt

Teil B: Ortsbestimmungen bei Leistun­gen, Grund­lagen der steuer­freien Aus­fuhr­liefe­rungen

 

Seminarüberblick:

 

  • Ortsbestimmungen bei Lieferungen und sonstigen Leistungen
  • § 3, § 3a UStG
  • Einführung in Reihengeschäfte
  • Steuerbarkeit von Umsätzen

 

Zeitumfang: ca. 1,5 Stunden

Referent: Michael Schä­fer, LL.B., Steuer­be­ra­ter

Preis: 85,00 € zzgl. USt

Teil C: Steuerbefreiungen, Gutscheine, Steuersatz

 

Seminarüberblick:

 

  • Steuerbefreiungen (ohne innergem. Warenverkehr)
    - Ausfuhrlieferungen
    - Lohnveredelungen
    - Grundstückslieferungen, § 4 Nr. 9 UStG
    - Vermietungen, § 4 Nr. 12 UStG
    - Medizinische Leistungen nach § 4 Nr. 14 UStG
    - Sonstige Befreiungen
  • Option zur Steuerpflicht
  • Bemessungsgrundlage
  • Steuerssatz und -schuldner
  • Gutscheine

 

Zeitumfang: ca. 2,75 Stunden

Referent: Michael Schä­fer, LL.B., Steuer­be­ra­ter

Preis: 85,00 € zzgl. USt

Teil D und E: Vorsteuer

 

Seminarüberblick:

 

Teil D

 

  • Vorsteuerabzug
    - Einführung und Grundlagen
    - Voraussetzungen der Vorsteuer
    - Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs
    - Vorsteuer aus Einfuhren, innergemeinschaftlichen Erwerben und § 13b UStG
  • Rechnungsstellung
    - Formen der Rechnung
    - Rechnungspflichtangaben
    - Rechnungskorrekturen
    - Rückwirkung von Rechnungskorrekturen
    - Elektronische Rechnungen
    - Gutschriften
    - Sonderformen von Rechnungen (z. B. Kleinbetragsrechnung)
  • Entstehung der Umsatzsteuer

 

Teil E

 

  • Systematik der Vorsteuer
    - Abziehbare Vorsteuer
    - Abzugsfähige Vorsteuer
  • Aufteilung der Vorsteuer (§ 15 Abs. 4 UStG)
    - Zuordnung von Leistungen zum Unternehmen
    - Vorsteuer bei Grundstücken
  • Ausschluss vom Vorsteuerabzug
    - Geschenke, Bewirtungen & Co.
    - Nichtunternehmerisch genutzte Gebäude
  • Vorsteuerberichtigung nach § 15a UStG
    - Einführung in § 15a UStG mit praktischen Anwendungsbeispielen
    - § 15a UStG bei Entnahmen

 

Zeitumfang: ca. 2,0 Stunden (Teil D) + 3,25 Stunden (Teil E)

Referent: Michael Schä­fer, LL.B., Steuer­be­ra­ter

Preis: 170,00 € zzgl. USt

Teil F und G: Innergemeinschaftlicher Warenverkehr

 

Seminarüberblick:

 

Teil F

 

  • Innergemeinschaftlicher Warenverkehr - Einführung
  • Innergemeinschaftliche Lieferungen
  • Buch- und Belegnachweis bei innergemeinschaftlichen Lieferungen
  • Innergemeinschaftliche Erwerbe
  • Innergemeinschaftliche Verbringen

 

Teil G

 

  • Fernverkauf nach § 3c UStG
  • Neue Fahrzeuge über EU-Grenzen
  • Innergemeinschaftlicher Warenverkehr am Beispiel von Amazon-Warenlieferungen
  • Hinweise zum One-Stop-Shop Verfahren

 

Zeitumfang: ca. 1,75 Stunden + 2,25 Stunden

Referent: Michael Schä­fer, LL.B., Steuer­be­ra­ter

Preis: 170,00 € zzgl. USt

Teil H: Reihen- und Dreiecksgeschäfte

 

Seminarüberblick:

 

  • Reihengeschäfte
    - Was ist ein Reihengeschäft?
    - Wie bestimmt sich die bewegte Lieferung?
    - Ausfuhren und innergemeinschaftliche Lieferungen im Reihengeschäft
    - Ortsbestimmung beim Reihengeschäft
  • Dreiecksgeschäfte

 

Zeitumfang: ca. 1,5 Stunden

Referent: Michael Schä­fer, LL.B., Steuer­be­ra­ter

Preis: 85,00 € zzgl. USt

Teil I: § 13b UStG, Wertabgaben und § 14c UStG

 

Seminarüberblick:

 

  • Steuerschuldumkehr (§ 13b UStG)
  • Unentgeltliche Wertabgaben (§ 3 Abs. 1b, Abs. 9a UStG)
  • Falscher Steuerausweis (§ 14c UStG)

 

Zeitumfang: ca. 3,25 Stunden

Referent: Michael Schä­fer, LL.B., Steuer­be­ra­ter

Preis: 85,00 € zzgl. USt

Teil J: Besondere Besteuerungsformen

 

Seminarüberblick:

 

  • Besondere Besteuerungsformen
  • Kleinunternehmer (§ 19 UStG)
  • Differenzbesteuerung (§ 25a UStG)
  • Umsätze im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft (§ 24 UStG)
  • Reisemargenbesteuerung (§ 25 UStG)
  • Durchschnittliche Vorsteuersätze (§ 23 UStG, §§ 69, 70 UStDV)

 

Zeitumfang: ca. 3,25 Stunden

Referent: Michael Schä­fer, LL.B., Steuer­be­ra­ter

Preis: 85,00 € zzgl. USt

Das Kleingedruckte

 

Die Video-Seminarreihe Umsatzsteuer steht nach der Buchung für mind. 18 Monate zur Verfügung.

Zum Abspielen der Videos wird eine Internetleitung mit einer Geschwindigkeit von mind. 6.000 kbit/s benötigt. Sie erhalten einen Link und ein Passwort zum Abruf der Videos.

Die Urheberrechte der Video-Seminare liegen bei der Neufang Online GbR. Eine Weitergabe des Links, der Download der Videos und sonstiger Seminarunterlagen, die Verbreitung der Videos oder der Zugangsdaten sind untersagt.

Die Seminarreihe Umsatzsteuer wird über die Neufang Online GbR angeboten. Die Neufang Akademie GbR vermittelt den Umsatz. Zur Verarbeitung des Auftrags werden Ihre persönlichen Daten inkl. Zahlungsinformationen weitergegeben (Datenschutzrechtlicher Hinweis).

 

Sonstige Videoseminare

Arbeitslohn 2021

 

Seminarüberblick Lohnsteuer:

 

  • Gesetzliche Änderungen (u. a. zweites Familienentlastungsgesetz, Jahressteuergesetz 2020)
  • Lohnsteuerliche Besonderheiten aufgrund der Corona-Krise, Aufzeichnungspflichten beim „Corona-Bonus“
  • Konjunkturprogramm der Bundesregierung, u. a. Ver­bes­serungen für Elektroautos
  • Neues BMF-Schreiben zur 44 €-Freigrenze
  • Neue Rechtslage bei Zusätzlichkeitserfordernis
  • Neue Umzugskostenpauschale ab 2020
  • Aktuelle BFH-Rechtsprechung zum Rabattfreibetrag
  • Praxishinweise zu den Betriebsveranstaltungen
  • Aktuelles zur betrieblichen Altersversorgung
  • Elektronisches Lohnsteuerverfahren

 

Seminarüberblick Sozialversicherung:

 

  • Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie: Ferienjobs, Sonder­zah­lungen, besondere Über­schrei­tungs­grenzen
  • Sozialversicherungspflicht für Auszubildende in praxisintegrierten Aus­bildungs­gängen
  • Grundsätzliches zur Schein­selbständigkeit
  • Elektronisch unterstütze Betriebsprüfung (euBP)
  • Neue Rechtsprechung: Künstlersozialabgabe, SV-rechtliche Beurteilung von Lehrer/Trainer/Übungsleiter, Scheinselbständigkeit, Verjährung

 

Zeitumfang: ca. 6,0 Stunden

Referenten:
Dipl.-oec. Mirko Neufang, MA, Steuerberater
Michael Lucas, Dipl.-Finanzwirt (FH), Steuerberater
Dipl.-Verwaltungswirt Oliver Bach

Preis: 130,00 € + Porto für das Skript zzgl. USt

Veranlagung 2020 / Rechtsänderungen 2020/2021

Praxisnah und kompetent wollen wir Sie über alle Änderungen von Veranlagungs­vor­schriften, die erst­mals ab 2020 bzw. 2021 gelten, informie­ren. Än­derun­gen brachten insb. das

 

  • Jahressteuergesetz 2019,
  • Jahressteuergesetz 2020,
  • Corona-Steuerhilfegesetz,
  • Zweite Corona-Steuerhilfegesetz,
  • Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht sowie
  • Behinderten-Pauschbetragsgesetz.

 

Schwerpunkt des Seminares wird die kompakte Dar­stellung der bei der Veran­lagung 2020 zu beachten­den Rechts­ände­run­gen sein.

Ergänzend dazu werden die Änderungen in den amt­lichen Richt­linien und Vor­drucken sowie neue Verwal­tungs­an­weisun­gen und Urteile an­ge­sprochen, soweit diese Aus­wir­kungen auf die De­klarations­beratung ha­ben.

Die ab 2021 praxisrelevanten Rechts­änderungen - so­weit diese Aus­wir­kun­gen auf die Gestal­tungs­be­ratung bzw. die Um­satz­steuer haben - werden gleich­falls dar­gestellt.

Das umfassende Skript mit über 270 Seiten wird durch mehr als 200 Check­listen und Arbeits­hilfen er­gänzt.
 

Seminarüberblick:

 

  • Teil A
    Rechtsänderungen, Rechtsprechung und Verwal­tungsanweisungen, die erstmals bei der Erstellung von Steuer­er­klärungen 2020 an­zu­wen­den sind
  • Teil B
    Änderungen, die ab 2021 gelten und in der Bera­tung zu beachten sind
  • Teil C
    Änderungen bei den Steuer­vordrucken 2021
  • Teil D
    Checklisten/Übersichten

 

Zeitumfang: ca. 4,0 Stunden

Referenten:
Prof. Bernd Neufang, Steuerberater
Andreas Treiber, Richter am BFH
Dipl.-oec. Mirko Neufang, MA, Steuerberater
Michael Schäfer, LL.B., Steuerberater

Preis: 140,00 € + Porto für das Skript zzgl. USt